Heute 7

Gestern 23

Woche 193

Monat 1147

Insgesamt 14002

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Schnellzugriff
SVG Logo klein        Willkommen beim
SV Gengenbach 1920 e.V.

Erfolgreiches Wochenende für die Frauen der SG Gengenbach/Zell

Am 5. Spieltag der Landesliga traf die SG Gengenbach/Zell auf den Lokalrivalen SG Ichenheim/Niederschopfheim. Nach einer souveränen Leistung konnte am Ende mit 3:0 gewonnen werden.

Von Beginn an nahmen die Gastgeberinnen das Spiel in die Hand und erarbeiteten sich einige Möglichkeiten. In der 20. Spielminute belohnte sich die SG Gengenbach/Zell mit der 1:0 Führung. Nach einem Freistoß von Verena Vollmer von der rechten Seite steht Steffi Gallus frei in der Mitte und trifft zur verdienten Führung.

Auch im weiteren Spielverlauf bestimmte die Heimmannschaft das Geschehen, verpasste es jedoch weitere Treffer nachzulegen.

Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte erhöhte Johanna Jilg nach einer schönen Flanke von der rechten Seite zum 2:0 für die SG Gengenbach/Zell. Mit der souveränen Führung im Rücken nahm die SG Gengenbach/Zell das Tempo ein wenig raus und die Gäste kamen besser in das Spiel, ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden.

 In der 75. Spielminute traf wiederum Steffi Gallus zum 3:0 Endstand. Insgesamt eine starke Leistung und ein ungefährdeter Sieg für die SG Gengenbach/Zell. Durch die drei Punkte rückt die SG Gengenbach/Zell auf den 3. Tabellenplatz vor.

Zum nächsten Spiel empfängt die SG Gengenbach/Zell am Samstag, den 14.10.2017 um 15.00 die SG Köndringen. Die gesamte Mannschaft freut sich über zahlreiche Zuschauer.

Im Spiel der zweiten Mannschaft gewann die SG Gengenbach/Zell gegen VFR Elgersweier ebenfalls mit 3:0. Die junge Mannschaft zeigte dabei eine tolle Leistung und holte sich verdient die drei Punkte. In der Tabelle liegt die SG Gengenbach/Zell derzeit punktgleich mit Tabellenführer SG Nonnenweier auf dem zweiten Platz, hat jedoch ein Spiel weniger absolviert bisher.

Die Tore für die SG Gengenbach/Zell erzielten: Christy Muth, Eva Pauli und Eva Schmid. Bereits am Freitag, den 13.9.2017 um 19.30 trifft die zweite Mannschaft der SG Gengenbach/Zell auf den FV Altenheim.