Heute 47

Gestern 80

Woche 346

Monat 1373

Insgesamt 47716

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Schnellzugriff
SVG Logo klein        Willkommen beim
SV Gengenbach 1920 e.V.

Frauen 1: SG Gengenbach /Zell /Fischerb. - SG Mahlbg./Friesenh. /Kappel 5:0

An der Zeller Jahnstraße empfingen die Frauen der SG G/Z/F 1 den starken Aufsteiger aus Mahlberg/Friesenheim/Kappel, der zurzeit den guten vierten Tabellenplatz belegt und bis dahin mit 7 Gegentoren die beste Abwehr der Liga stellte.

Zu Beginn entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe ohne große Torraumszenen. Es dauerte einige Zeit bis die Hausherrinnen die Anfangsnervosität ablegten. In der 19. Spielminute war es schließlich Sophia Fischer, die nach schönem Zuspiel von Tara Kohmann zur 1:0 Führung einnetzen konnte. Einen schön getretenen Freistoß konnte Steffi Möbius mit einem Kopfball zum 2:0 abschließen. Aus einer sicheren Abwehr heraus, ließen die Gastgeberinnen den Ball in den eigenen Reihen schön laufen und erspielten sich weitere Tormöglichkeiten. Mit einem Distanzschuss von der Strafraumgrenze konnte Tara Kohmann die 3:0 Pausenführung erzielen.

Nach der Pause waren die Gäste zwar am Drücker ohne jedoch Gefahr auf das Tor der SG G/Z/F zu bringen. Es dauerte bis zur 61. Spielminute als wiederum Tara Kohmann das 4:0 erzielte. Somit war der Bann gebrochen und man sah sich nun endgültig auf der Siegerstraße. Einige Minuten später hatten die Gäste Glück, als Verena Vollmer einen Freistoß an die Latte hämmerte. Den Schlusspunkt dieser Partie setzte die kurz zuvor eingewechselte Fanny Zak zum 5:0 Endstand.

Mit diesem hochverdienten Sieg setzt sich die SG G/Z/F weiterhin oben an der Tabelle fest und bleibt dem SC Hofstetten dicht auf den Fersen.
Am kommenden Samstag, 10.11.18 um 17:00 Uhr kommt es erneut zu einem Spitzenspiel beim SC Sand 3.
Auf zahlreiche Unterstützung bei diesem Spiel freut sich die Mannschaft.